Königinnenzucht

Die Königinnenzucht ist ein wichtiger Bestandteil der Bienenhaltung. Da ich sanftmütige, gesunde, Varroamilben resistente, wabentreue, bienenstarke…(etc.)Völker züchten, benötige ich viele junge Königinnen. Ich selektioniere dann die Königinnen, um unserem Zuchtziel näher zu kommen. Nur die Königin kann befruchtete Eier legen, aus welchen Bienen schlüpfen. Daher sind Königinnen stets mit Sorgfalt zu pflegen.

Miniplus Bienenköniginnen Zuchtanbrüter
Miniplus-Zucht-starter (Anbrüter starten mit viel Bienen, Futter und Pollen, nur Gedeckelte Brutwaben, ohne Königinn)
Die Umgelarvten Bienenmaden werden von ganz vielen Bienen betreut.
Begattungskästchen für Königinnen. In dieses kleine Volk kommen die schlupfreifen Königinnenzellen.
Begattungskästchen für die Belegstelle. Belegstelle = Ort der Königinnenbegattung